01 original

Die Privatköchin und der Privatkoch


Die Privatköchin und der Privatkoch haben meist eine Kochausbildung absolviert, die in der Regel 3 Jahre dauert und dazu befähigt, fachgerecht unterschiedliche Speisen und Getränke zuzubereiten und anzurichten. Das Organisieren von Arbeitsabläufen, Erstellen von Speisepläne und der Einkauf von Waren ist ebenso Teil der Ausbildung, wie das Lagern frischer und schon zubereiteter Lebensmittel und Speisen.

Köchinnen und Köche verfügen über einen Gesundheitspass im Sinne des §43 Infektionsschutzgesetzes.

  • Aktuelle Seite:  
  • Home
  • Berufe
  • Privatköchin + Privatkoch